Tag: ‘Schulung’

Personalwesen + Compliance: Was ist zu beachten?

Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

Stuttgart & Frankfurt 20.09.2019

München & Köln 11.10.2019

Hamburg & Düsseldorf 20.11.2019

Frankfurt & Stuttgart 11.12.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@sp-unternehmerforum.de.

Zielgruppe:

> Unternehmer, Geschäftsführer, Prokuristen und Personalvorstände
> Compliance-Beauftragte und Stellvertretende Compliance-Beauftragte
> Personalentscheider, Personal- und Abteilungsleiter und Personalreferenten

Ihr Nutzen:

>Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen
> Datenschutz im HR-Management: Umgang mit Mitarbeiterdaten
> Code of Conduct: Strategie + Leitbild + Werte

Seminarprogramm:

Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen

> Arbeitszeitgesetz + europäische Arbeitszeitrichtlinie: Verstöße und ihre Rechtsfolgen
> Agile Arbeitszeit und wichtige Arbeitszeit-Begriffe:
– Bereitschaftsdienste und Rufbereitschaft
– Reisezeiten und Auslandseinsätze
– Arbeitszeit, Nachtarbeit, Ruhepausen, Arbeit an Sonn- und Feiertagen
> Legal-Check – das sind Ihre Pflichten im Arbeitsrecht

Datenschutz im HR-Management: Umgang mit Mitarbeiterdaten

> Art. 88 DSGVO: Mindestanforderungen an die Verarbeitung von Mitarbeiterdaten
> Neue Erlaubnistatbestände – Was gilt für Betriebsvereinbarungen?
> Nutzung und Kontrolle von Kommunikationsmitteln, wie E-Mail, Internet & Co.
> Betriebliches Eingliederungsmanagement
> Sonderfall: Datenverarbeitung für Compliance-Zwecke

Code of Conduct: Strategie + Leitbild + Werte

> Tone from the Top: Grundwerte und Leitungskultur im Fokus von Compliance
> Verhaltenskodex: Kreativität, Agilität und Unternehmertum
> Accountability-Prinzip: Neue Pflichten und Verantwortlichkeiten für Mitarbeiter
> Angemessenes Vergütungssystem: Fehlanzreize vermeiden
> Berichtspflichten etablieren: Offene Kommunikation und kritischer Dialog

Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

aus

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit Seminare bzw. Schulungen (Inhouse) zum Thema „Soziale Angelegenheiten nach dem BetrVG (Betriebsverfassungsgesetz)“ für Betriebsratsmitglieder durch.

Bundesweite Inhouse-Seminare-Schulungen führt die Praktiker-Seminare GbR für Betriebsräte bzw. Betriebsratsmitglieder durch, u.a. zum Thema „Soziale Angelegenheiten nach dem BetrVG (Betriebsverfassungsgesetz)“.

Für die Arbeit des Betriebsrats sind die §§ 87 bis 89 BetrVG von ganz besonderer Bedeutung. Die Mitbestimmungsangelegenheiten des § 87 BetrVG (mit kollektiven Bezug) sind von grundlegender Bedeutung für die innerbetriebliche Partizipation der Arbeitnehmer bzw. Arbeitnehmervertretungen und die Zufriedenheit der Arbeitnehmer im Betrieb. Dabei spielen Betriebsvereinbarungen eine große Rolle, ebenso das Initiativrecht des Betriebsrats. All dies wird in den Seminaren ausführlich behandelt, ebenso der Arbeitsschutz nach § 89 BetrVG, und durch Übungen vertieft – insbesondere auch im Hinblick auf Initiativanträge und deren wirksame Begründung. Ordnung im Betrieb, Arbeitszeitangelegenheiten, technische Einrichtungen der Überwachung, Sozialeinrichtungen … u.a. … wird gründlich besprochen und diskutiert. Im Zusammenhang mit Betriebsvereinbarungen werden auch die Einzelheiten zu den Fragen der Nachwirkung erläutert. Auch Grundlegendes -zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats generell- und zum Verfahren bei Mitbestimmung (incl. Verfahren bei Nichteinigung) wird dabei aufgefrischt.

Weitere Informationen erhält man unter …

http://www.betriebsrat-seminare.org/

und

http://www.praktiker-seminare.com/203422.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Rita Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.praktiker-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.betriebsrat-seminare.org
email : admin@praktiker-seminare.de

aus

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/291511_30159/webseiten/jurpm.de/wp-content/plugins/juraforum.de-gesetzesservice.php_/juraforum.de-gesetzesservice.php on line 278